— Hide menu

Chevrolet El Camino

Die Modell-Bezeichnung ist spanisch und bedeutet übersetzt "der Weg" oder auch "die Straße.
Ursprünglich wollte GM damit eine Alternative zum erfolgreichen  Ford Ranchero bieten. 

Die ganz alten Modelle wurden 1959 bis 1960 gebaut, dann war erst einmal Pause.
Im Zeitraum von 1964 bis 1977 kamen dann neue "El Caminos", Basis war die Chevelle. 
(Quelle für diese Angaben: Wikipedia) Wer mehr zu diesen Fahrzeugen erfahren will,
kann auch das El Camino Forum ansteuern.

Foto via Flickr (Creative Commons), von cyanopolis

 

 

 

 

Eine Antwort schreiben