— Hide menu

Plymouth Road Runner, 1968: Meep-Meep

Via Flickr: Some rights reserved by aresauburn™

Heute etwas mehr Fahrzeug- und Entwicklungshistorie über eines der bekanntesten und beliebtesten Muscle Cars: Den 1968er und 1969er Plymouth Road Runner. Das Auto spielte mit dem Bezug zu einer Comicfigur, dem cleveren und superschnellen Vogel aus der Cartoon-Serie. Detail am Rande: Für die Rechte zur Verwendung der Figur und des charakteristischen „Meep, meep“-Sounds zahlte die Chrylser Corporation lediglich 50.000 Dollar an Warner Brothers.

Ursprünglich hatte die „etwas zugeknöpfte“ Crysler Corporation, zu der die Marke Plymouth gehörte, nicht viel mit dem Trend zum Muscle Car zu tun. Es gab zwar Autos wie Pontiac Tempest GTO und den Plymouth Barracuda, die bereits 1964, also vor dem Ford Mustang, angeboten wurden – doch so richtig Power hatten die Autos nicht.

Das änderte sich erst 1968. Das Entwicklungsteam verfolgte ein simples Konzept: Nimm eine vergleichsweise leichte Karrosserie (in diesem Fall die Coupe-Variante mit zwei Türen) und pack einen wirklich dicken Motor rein. Mit 6,3 Liter V8 Hemi Motoren stieg die PS-Leistung von ursprünglich 180 auf über 400 (SAE) PS.

Zitat aus einem Beitrag bei „Velocity“:

„Basierend auf der Belvedere Karosserie, wurde der Road Runner über Nacht zu einem Erfolg. Die Preise lagen bei 3.000 US-Dollar für die 383cc Maschine und bei rund 4.000 Dollar für den Hemi, der Road Runner sah cool aus, war eindeutig ein Schnäppchen und konnte den Broadway runtertanzen.“ (Quelle: Velocity Blog)

Noch ein nettes Detail: Damit die Hupe auch das charakteristische „Meep-Meep“ der Cartoon-Figur reproduzierte, investierte Crysler 10.000 Dollar in die Entwicklung eines Horns, dass hübsch gequetscht auf sich aufmerksam machte.

Zielgruppe für das Auto waren 16 bis 20jährige Fahrer. Eine der Folgen war, dass die Versicherungen in den USA innerhalb von drei, vier Jahren mit extremen Preissteigerungen bei den Prämien reagierten.

Mehr Informationen:
Velocity: „The fastest Cartoon in Muscle Car History“

Plymouth Road Runner (Wikipedia, deutsch)

Eine Antwort schreiben