— Hide menu

Oldsmobile 442

Ab 1964 bot die zu General Motors gehörige Marke Oldsmobile Fahrzeuge dieses Typs an. Zuerst waren es nur Option-Cars, die Käufer konnten ein Basismodell mit zusätzlichen Optionen wie einem stärkeren Motor bestellen. Von 1968 bis 1971 gab es den 442 (gesprochen: Four-Four-Two) als eigenständiges Modell, danach wieder nur als Option.

Das Auto hier wurde in der amerikanischen Fernsehsendung „Overhaulin'“ (mit Chip Foose) aufbereitet. Das Foto wurde später bei einer Schau in Garden Grove, Kalifornien am 20. Mai 2005 aufgenommen. Eine ziemlich detaillierte Historie dieses Modells findet sich in der Wikipedia, allerdings nur in Englisch.

Via Flickr, von User:Morven (Creative Commons)

Eine Antwort to “Oldsmobile 442”

  1. Stephan Deutsch sagt:

    Hallo,

    Ich fürchte, der steht nicht zufällig bei Ihnen.
    Der könnte mir auch gefallen

    Viele Grüße
    Stephan Deutsch

Eine Antwort schreiben